Presse-Informationen: Archiv 2008

filter

 

Rallye Dakar 2009
16.12.2008
Henkel begleitet Rallye Dakar nach Südamerika 

In den vergangenen vier Jahren hat Henkel mehr als einmal unter Beweis gestellt, dass seine Power-Marken das Vertrauen der Rallye-Teilnehmer verdienen. Als Offizieller Lieferant von Loctite®- und Pattex-Produkten für schnelle und effiziente Reparaturen ist das Unternehmen im Januar 2009 wieder dabei, wenn die Fahrer auf der mehr als 9500 km langen Strecke die weiten Ebenen Argentiniens, die chilenische Wüste und die Anden bezwingen müssen.

  Mehr
06.12.2008
Henkel ist die nachhaltigste Marke 

Die Verbindung von wirtschaftlichem Erfolg mit unternehmerischer Verantwortung für die Gesellschaft ist für Henkel seit über 130 Jahren ein zentrales Thema. Dafür wurde der weltweit tätige Markenartikel-Hersteller als „Deutschlands nachhaltigste Marke“ ausgezeichnet. Der Preis steht für eine vorbildliche Umsetzung von Nachhaltigkeit und der damit verbundenen Kommunikation.

  Mehr
04.12.2008
Henkel unterstützt Familien in Guatemala  

Die Initiative „Miteinander im Team“ (MIT) feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Die positive Bilanz: Mehr als 5.000 Mitarbeiter und Pensionäre von Henkel haben sich in über 110 Ländern in rund 7.000 Projekten engagiert. Als Jubiläumsgeschenk stellt Henkel für ein ausgewähltes Projekt eine Sonderförderung von 100.000 Euro bereit. Aus den 86 Bewerbungen wurde das Projekt „HELPS Changing Lives“ in Guatemala ausgewählt. Mit der Spendensumme und der tatkräftigen Unterstützung eines MIT-Teams vor Ort erhalten 120 Familien nun Hilfe zur Selbsthilfe.

  Mehr
24.11.2008
Korrosionsschutz im Leichtbau 

Die Kombination von Werkstoffen spielt im automobilen Leichtbau eine immer wichtigere Rolle. Insbesondere bei der Karosserie werden vermehrt Konstruktionen aus Aluminium- und Stahlblechen zur Gewichtsreduzierung eingesetzt. Eine besondere Herausforderung stellt in diesem Zusammenhang der Korrosionsschutz in den Kontaktbereichen dar. In einem Kooperationsprojekt hat sich Henkel gemeinsam mit Partnern aus Industrie und der universitären Forschung dieses Problems angenommen und eine neue Oberflächentechnologie entwickelt. Granocoat LT ermöglicht einen bis dato unerreichten Korrosionsschutz.

  Mehr
20.11.2008
High-Tech und die Beiträge der Einzelnen 

Jede Produktion benötigt Energie. Und diese wird immer teurer angesichts des weltweit steigenden Energiehungers. Doch der effiziente Einsatz von Gas, Öl und Kohle wird nicht nur aus Kostengründen immer wichtiger. Die Ressourcen stehen nur begrenzt zur Verfügung. Außerdem trägt ein sparsamer Umgang mit ihnen zum Klimaschutz bei. So ist Ressourcenschonung ein wesentlicher Aspekt der nachhaltigen Entwicklung – und eine ständige Herausforderung für die Spezialisten in der Produktion.

  Mehr
13.11.2008
Henkel hat die Börsenplatzierung der Beteiligung an Ecolab erfolgreich abgeschlossen  

Erfolgreiche Börsenplatzierung der Ecolab-Beteiligung

 

  Mehr
06.11.2008
Henkel mit deutlichem Umsatzwachstum im dritten Quartal 
  • Starkes Umsatzwachstum von 12,0 Prozent
  • Wachstumsregionen: 24,1 Prozent Umsatzplus
  • Organisches Umsatzwachstum: 3,5 Prozent
  • Bereinigtes betriebliches Ergebnis (EBIT): plus 6,3 Prozent
  • Bereinigtes Ergebnis je Vorzugsaktie: plus 3,5 Prozent
  Mehr
15.10.2008
Start der zweiten „Henkel Innovation Challenge“ 

Pünktlich zum Semesterbeginn startet die zweite „Henkel Innovation Challenge“, Henkels internationaler Studentenwettbewerb. Die Aufgabe: Die Hochschüler agieren als kreative ‚Business Development Manager’ und erarbeiten ein Konzept für ein Henkel-Produkt aus den Bereichen Kosmetik und Körperpflege oder Wasch- und Reinigungsmittel für das Jahr 2050. Der Wettbewerb richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen in elf europäischen Ländern, die sich jetzt unter www.henkelchallenge.com anmelden können. Anmeldeschluss ist der 12. Januar 2009. Dem Gewinner-Team winkt unter anderem eine Traumreise.

  Mehr
14.10.2008
Henkel trägt zum Schutz der Regenwälder bei  

Nachhaltig und gesellschaftlich verantwortlich zu wirtschaften, schließt die Frage mit ein, woher die Rohstoffe für die Produkte kommen und wie sie hergestellt werden. Das gilt auch für Palmkernöl, einen nachwachsenden Rohstoff für Tenside – die waschaktiven Substanzen in Wasch- und Reinigungsmitteln sowie kosmetischen Produkten. Gemeinsam mit unabhängigen Partnern hat Henkel erreicht, dass erstmals Zertifikate für nachhaltiges Palmkernöl vom „Runden Tisch zum nachhaltigen Palmöl“ anerkannt und offiziell gehandelt werden können – und die Zertifikate auch gleich für die neuen Terra Activ-Reiniger gekauft. Die Zertifikate stehen für den nachhaltigen Anbau in den Herkunftsländern und tragen zum Schutz der Regenwälder bei. Das „Book & Claim“ genannte Verfahren zum Handel der Zertifikate funktioniert ähnlich wie bei Ökostrom.

  Mehr
22.09.2008
Henkel gewinnt Deutschen PR-Preis 2008 

Die Frage nach ihrem Beitrag zum Unternehmenserfolg müssen sich heute alle Abteilungen eines Unternehmens stellen. Kommunikationsabteilungen sind davon nicht ausgenommen und stehen daher in der Verantwortung, den Wertbeitrag der Kommunikation zum Unternehmenserfolg zu belegen. Die internationale Unternehmenskommunikation von Henkel hat sich dieser Herausforderung gestellt – mit nachhaltigem Erfolg. Dieser Meinung war auch die Jury des PR-Preises 2008 und verlieh Henkel in der Kategorie „Wertschöpfung durch Kommunikation“ den 1. Preis. Der Deutsche PR-Preis zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen der Kommunikationsbranche.

  Mehr
15.09.2008
Henkel auf der Automechanika 2008 

Was die Zukunft der Automobilindustrie in Bewegung hält, zeigt die Automechanika 2008 vom 16. bis 21. September in Frankfurt am Main. Nach dem äußerst erfolgreichen Auftritt bei der Messe 2006 ist Henkel auch diesmal wieder mit seinen Loctite® und Teroson-Produkten dabei und präsentiert seine Kompetenz im Reparatur- und Wartungsbereich sowie im Motorsport. Besucher können sich aus erster Hand über ein breites Spektrum an Technologien, Innovationen und Aktivitäten informieren.

  Mehr
08.09.2008
Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wieder an der Spitze  

Erneut wurde Henkel im Marktsegment kurzlebige Konsumgüter in den Dow Jones Sustainability World Index aufgenommen. In seiner Branche ist Henkel damit weltweit führend. Die in dem Index aufgeführten Unternehmen wirtschaften vorbildlich nach den Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung.

  Mehr
15.08.2008
Henkel-Geschäftsbericht mit Platin ausgezeichnet 

Der Henkel-Geschäftsbericht erhielt zum dritten Mal in Folge die höchste Auszeichnung im Wettbewerb um den weltweit besten Geschäftsbericht. Mit Platin zeichnete die League of American Communications Professionals (LACP) den Henkel-Geschäftsbericht 2007 in der Kategorie „Consumer - Personal“ (Konsumenten) aus.

  Mehr
06.08.2008
Henkel mit gutem organischem Wachstum 

• Starkes Umsatzwachstum von 11,4 Prozent
• Organisches Umsatzwachstum: plus 6,1 Prozent
• Bereinigtes betriebliches Ergebnis (EBIT): plus 7,8 Prozent
• Wachstumsregionen: 19,5 Prozent Umsatzplus

  Mehr
Logo Expo 2008
04.07.2008
Teilnahme an Expo 2008 unterstreicht Verpflichtung zum Schutz der Wasserressourcen 

Noch bis zum 14. September 2008 hat die Weltausstellung Expo im nordspanischen Saragossa ihre Tore geöffnet.

  Mehr
12.06.2008
Henkel präsentiert die internationale Beachvolleyball-Elite in Paris 

Am 16. Juni beginnt das „Henkel Beachvolleyball Grand  Slam Turnier 2008“ in Paris. Während bei der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz der Ball über den Rasen rollt, fliegen in Paris vom 16. bis 22. Juni die Bälle übers Netz. Über 130 Teams aus 40 Ländern werden dort gegeneinander antreten. Dabei geht es für die Sportler neben dem Preisgeld vor allem um die Qualifizierung für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking. Henkel präsentiert sich in Paris während des gesamten Turniers mit seiner Unternehmensmarke und sieben Produktmarken. Neben dem Beachvolleyball Grand  Slam Turnier in Paris sponsert Henkel seit mehreren Jahren das Beachvolleyball Grand  Slam Turnier in Klagenfurt (Österreich) am Wörthersee.

  Mehr
04.06.2008
Vorbild in der Unternehmensführung 

Die gesellschaftlich verantwortungsvolle Unternehmensführung von Henkel ist erneut von einem unabhängigen Gremium bestätigt worden: Henkel ist in die Liste der „World’s Most Ethical Companies“ aufgenommen worden. Auf einer feierlichen Abendveranstaltung nahmen John Knudson, President Henkel of America, und Brad Casper, President and Chief Executive Officer The Dial Corporation, die Auszeichnung gestern Abend in New York entgegen.

  Mehr
30.05.2008
Henkel Fan Guide in drei Sprachen – Eine min Fetznlaberl! - Rein mit dem Ball! - Get in there! 

Ab dem 7. Juni werden in Österreich und der Schweiz fast eine Million Fußball-Fans aus der ganzen Welt erwartet. Um den sportbegeisterten Gästen ihren Aufenthalt besonders angenehm und komfortabel zu gestalten und mögliche Sprachbarrieren schon im Vorfeld abzubauen hat Henkel einen dreisprachigen Fan Guide entwickelt. In 21 Szenen wird der Fußballfan vom Henkel Fan Guide durch Wien begleitet – von der Ankunft und der Hotelsuche über das  Anfeuern im Stadion, beim Flirten, am Würstelstand bis hin zum Abschied. Jede Szene beinhaltet zehn dazu passende  Redewendungen – auf Wienerisch, Deutsch und Englisch, damit auch die Kommunikation in und um die Fußballstadien rund läuft.

  Mehr
28.05.2008
Henkel sponsert Beachvolleyball in Bulgarien 

Henkel ist neuer Sponsor der M-Tel Beach Masters in Bulgarien. Mit Henkel hat das junge Turnier, das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindet, einen erfahrenen Sponsor an seiner Seite. Bereits seit mehreren Jahren unterstützt Henkel die Beachvolleyball Grand Slam- Turniere in Frankreich (Paris) und Österreich (Klagenfurt). Der große Erfolg dieser beiden Engagements war für Henkel ausschlaggebend, sich in diesem Jahr erstmals auch in Bulgarien  bei den M-Tel Beach Masters zu engagieren. Die M-Tel Beach Masters, die am 23. Mai begonnen haben, werden bis zum 7. September in fünf verschiedenen bulgarischen Städten ausgetragen. Das Auftaktturnier vom 23. – 25. Mai in Plovdiv war bereits ein voller Erfolg.

  Mehr
26.05.2008
Henkel-Klebstoffgeschäft ab Mitte Juni unter neuer Führung 

Thomas Geitner (53), der seit 1. März 2008 Mitglied des Henkel-Vorstands ist, wird ab Mitte Juni die Leitung des Unternehmensbereichs Adhesives Technologies übernehmen. Alois Linder (60), zuständig für den Unternehmensbereich Adhesives Technologies, wird, wie bereits im Februar angekündigt, auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheiden.

  Mehr
19.05.2008
150.000 Euro Spende für Erdbebenopfer in China 

Henkel unterstützt mit einer Spende über insgesamt 150.000 Euro die Erdbebenopfer in China. In enger Kooperation mit den Henkel-Standorten in China leistet das Unternehmen über die  HFI (Henkel Friendship Initiative e.V.) Soforthilfe für die Menschen in den betroffenen Regionen mit Geld- und Produktspenden. Aufbauend auf dieser Soforthilfe wird ein Teil der Summe in den nächsten Monaten in spezifische Wiederaufbauprojekte investiert. Die HFI ist ein unabhängiger gemeinnütziger Verein, der von Henkel und seinen Mitarbeitern und Pensionären gegründet wurde, um weltweite Soforthilfe für Menschen in Not zu leisten, die von Krisen oder Katastrophen betroffen sind. Er ist eine tragende Säule im Henkel Smile-Programm. Unter dem Dach von Henkel Smile bündelt das Unternehmen sein über die Geschäftstätigkeiten hinausgehendes gesellschaftliches Engagement - international Corporate Citizenship genannt.

  Mehr
13.05.2008
100.000 Euro für MIT-Jubiläumsprojekt 

Henkel unterstützt durch die MIT-Initiative (Miteinander im Team) seine Mitarbeiter und Pensionäre weltweit bereits seit zehn Jahren in ihrem freiwilligen gesellschaftlichen Engagement. Zum Jubiläum von MIT wird Henkel ein ausgewähltes Projekt mit einer Sonderförderung von 100.000 Euro unterstützen. Mit der Gründung von MIT im Jahr 1998 war Henkel eines der ersten deutschen Unternehmen, das das ehrenamtliche Engagement von Mitarbeitern und Pensionären zu einem wesentlichen Element seiner Unternehmenskultur und seiner Corporate Social Responsibility-Ausrichtung erklärt hat. Im Jubiläumsjahr steht der Ausbau des internationalen MIT-Netzwerks der Mitarbeiter untereinander im Fokus.

  Mehr
07.05.2008
Henkel startet gut in schwierigem Umfeld 
  • Robustes organisches Umsatzwachstum von 3,3 Prozent
  • Betriebliches Ergebnis (EBIT) bereinigt um Wechselkurseffekte: plus 2,5 Prozent
  • Ergebnis je Vorzugsaktie (EPS): plus 6,3 Prozent
  • Wachstumsregionen: 16,2 Prozent organisches Umsatzplus
  Mehr
06.05.2008
Mit Vollgas ins Ziel 

Über einen gelungen Auftakt durfte sich das Henkel Team bei ersten Lauf der Dakar Series freuen. Unermüdlich hatten die Loctite- und Teroson Mechaniker die Teilnehmer während der Central Europe Rallye durch Ungarn und Rumänien tatkräftig unterstützt. Viel Lob gab es deshalb aus dem Fahrerlager für die Henkel-Charlies.

  Mehr
30.04.2008
Henkel(-Marken) auf kanadischem Eis 

Bereits zum zweiten Mal präsentiert sich Henkel auf internationalem Eis. Nach der erfolgreichen Unterstützung der Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2007 in Russland ist Henkel auch in diesem Jahr offizieller Sponsor der IIHF World Championship. Vom 2. – 18. Mai 2008 findet in Kanada die 72. Eishockey-Weltmeisterschaft statt. Für Henkel bietet dieses Sponsorship im Mutterland des Eishockey neben den Vorzügen eines internationalen Sportevents gleichzeitig die Möglichkeit zur gezielten Steigerung seiner Präsenz in Nordamerika. Während der Wettkampftage wird Henkel mit der Unternehmensmarke und den Produktmarken Purex (Waschmittel), Right Guard (Kosmetik) und Le Page (Klebstoffe) vertreten sein.

  Mehr
21.04.2008
„Henkel Innovation Challenge“ ein voller Erfolg 

Mit der „Henkel Innovation Challenge“ startete Henkel im Herbst 2007 einen internationalen Studentenwettbewerb. In Barcelona fand jetzt das Finale statt. Sechs Studententeams aus ganz Europa präsentierten ihre Ideen vor einer internationalen Jury aus Henkel-Managern. Die Herausforderungen für die jungen Nachwuchskräfte lauteten: Entwickeln Sie innovative Produkte und Business-Konzepte für das Jahr 2050 aus dem Bereich Wasch- und Reinigungsmittel. Gewinner ist das Studenten-Team aus Spanien, von der Universität Esade aus Barcelona. Die Wirtschaftsstudenten überzeugten mit ihrer Idee eines Haushalts-Roboters, der über modernste Technik mit dem kompletten Haus vernetzt ist. Das deutsche Team aus Berlin belegte den zweiten Platz. „Doch letztlich sind alle Studenten Gewinner. Denn wie und wo sammeln junge Menschen sonst so gebündelt Business-Erfahrung und knüpfen Kontakte zu einem internationalen Unternehmen?“, sagt Jury-Mitglied Fridtjof Helemann, Corporate Vice President Human Resources bei Henkel.

  Mehr
18.04.2008
Henkels Papier- und Verpackungsklebstoffe sind weichmacherfrei 

Der in Klebstoffen für die Papier verarbeitende Industrie bislang häufig verwendete Weichmacher Di-isobutylphthalat (DiBP) steht in Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein. Die deutschen Hersteller und Verarbeiter von Papier, Karton und Pappe haben sich deshalb verpflichtet, in Zukunft keine DiBP-haltigen Produkte mehr einzusetzen. Um die Verbraucher nachhaltig zu schützen, bietet Henkel schon jetzt eine Lösung: die Adhesin A 78er Serie, eine neue Generation von weichmacherfreien Klebstoffen für alle Anwendungen in der Papier- und Verpackungsindustrie.

  Mehr
18.04.2008
Henkels Kommunikations-Strategie ausgezeichnet 

Henkel ist für seine Kommunikationsstrategie zur Unternehmensmarke in der Kategorie „Langfristige PR-Strategie“ mit dem renommierten PR Report Award ausgezeichnet worden. Prämiert wurde die systematische Strategie zum langfristigen und weltweiten Aufbau und zur Stärkung der Unternehmensmarke Henkel. Bereits zum sechsten Mal zeichnete das Branchenmagazin „PR Report“ herausragende Kommunikationskampagnen der deutschen Public Relations-Wirtschaft aus.

  Mehr
17.04.2008
Henkel leistet Beitrag zur nachhaltigen Palmölwirtschaft 

Henkel bekennt sich seit Jahrzehnten zum nachhaltigen und gesellschaftlich verantwortlichen Wirtschaften. Dazu zählen auch der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen und der Schutz der Ressourcen. Insbesondere beim Palmöl wurde immer wieder die Abholzung der Regenwälder diskutiert. Der „Runde Tisch zum nachhaltigen Palmöl“ (RSPO) hat sich das Ziel gesetzt, Palmöl auf den Markt zu bringen, das den wichtigsten Nachhaltigkeitskriterien entspricht. Von Anfang an hatte Henkel diesen Prozess unterstützt, an Sitzungen teilgenommen und sein Expertenwissen in Diskussionen eingebracht. Als sichtbares Zeichen dieser Verpflichtung ist Henkel nun seit April 2008 offizielles Mitglied beim internationalen „Runden Tisch zum nachhaltigen Palmöl“.

  Mehr
15.04.2008
Zehn Persönlichkeiten, zehn Gedanken und zehn Perspektiven 

„Jeden Gedanken zu Ende denken. Wie aus guten Gedanken gute Unternehmensführung entsteht“ – so lautet der Titel des Buchs, das der scheidende Henkel-Chef Prof. Dr. Ulrich Lehner anlässlich der Amtsübergabe an Kasper Rorsted von seinen Mitarbeitern geschenkt bekommen hat. Zehn Menschen aus dem persönlichen und beruflichen Umfeld Ulrich Lehners haben darin einen Beitrag geschrieben. Sie alle beleuchten (Unternehmens-)Führung aus sehr unterschiedlichen Perspektiven und zeigen einmal mehr: Erfolg bedarf der Fähigkeit des Perspektivenwechsels. Interessierte erhalten das Buch als elektronische Datei in Form eines eBooks gegen eine Spende zugunsten eines gemeinnützigen Kinderprojekts.

  Mehr
14.04.2008
Kasper Rorsted neuer Henkel Vorstandsvorsitzender 

Mit Ablauf der Hauptversammlung 2008 ist Kasper Rorsted neuer Vorstandsvorsitzender von Henkel. Er folgt damit Prof. Dr. Ulrich Lehner, der mit Erreichen der internen Altersgrenze als Vorsitzender der Henkel-Geschäftsführung ausgeschieden ist. Ulrich Lehner war mit einer kurzen Unterbrechung seit 1981 für Henkel tätig. Im Mai 2000 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Lehner wird dem Unternehmen als Mitglied des Gesellschafterausschusses weiter eng verbunden bleiben.

  Mehr
14.04.2008
Hauptversammlung der Henkel KGaA 

Auf der heutigen Hauptversammlung der Henkel KGaA in Düsseldorf erhielten rund 2500 Aktionäre einen Überblick über die Entwicklung von Henkel im Geschäftsjahr 2007.

  Mehr
03.04.2008
Henkel hat National Starch-Geschäfte übernommen 

Henkel hat die National Starch Geschäftsbereiche Adhesives (Klebstoffe) und Electronic Materials von Akzo Nobel übernommen. „Die Übernahme ist ein Meilenstein in unserer über 130-jährigen Unternehmensgeschichte und stellt die Weichen für das weitere profitable Wachstum von Henkel“, erklärt Prof. Dr. Ulrich Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Henkel KGaA. Der Übernahme waren die Ausgliederung der von Henkel zu übernehmenden Geschäfte und die erforderlichen kartell- und wettbewerbsrechtlichen Prüfungen der relevanten Behörden vorausgegangen.

  Mehr
02.04.2008
Henkel definiert den Prozess der Metallvorbehandlung neu 

Effektiv, kostengünstig und schonend zur Umwelt – mit TecTalis stellt Henkel einen neuen Prozess zur Konversionsbeschichtung vor, der alle Ansprüche an eine moderne Metallvorbehandlung in sich vereint. Die richtungweisende Entwicklung ersetzt die bisher übliche Zinkphosphatierung, senkt die Prozesskosten und reduziert auf diese Weise die Umweltbelastungen erheblich. In der Automobil- und Gebrauchsgüterindustrie wurde die innovative Entwicklung von Henkel begeistert aufgenommen.

  Mehr
20.03.2008
Die Legende lebt weiter 

Nach der Absage der Rallye Dakar 2008 – eine Entscheidung, die Henkel voll und ganz respektiert – setzt das Unternehmen seine erfolgreiche Partnerschaft mit dem Offroad-Motorsport als Offizieller Partner der Central Europe Rallye weiter fort. Beim ersten Lauf der neuen Dakar Series werden auch die Marken Loctite® und Teroson wieder an den Start gehen.

  Mehr
13.03.2008
Unsere Verantwortung 

21 Prozent weniger Energieverbrauch, 15 Prozent weniger Wasserverbrauch und 32 Prozent weniger Abfälle bei gleichzeitigem Anstieg des Gewinns und des Umsatzes: Das sind drei Ergebnisse der Henkel-Nachhaltigkeitsbilanz der letzten fünf Jahre, die heute auf einer Nachhaltigkeitspressekonferenz vorgestellt wurden. Bis zum Jahr 2012 will Henkel den Energieverbrauch um weitere 15 Prozent sowie den Wasserverbrauch und die Abfälle um jeweils weitere 10 Prozent pro Tonne Produktionsmenge senken. Am Beispiel seiner Wasch- und Reinigungsmittel stellte Henkel außerdem vor, wie diese zum Beispiel durch Waschen ab 20 Grad Celsius zum Energiesparen beitragen.

  Mehr
13.03.2008
Moderne Wasch- und Reinigungsmittel liefern mehr Leistung und sparen Ressourcen 

Henkel hat sich schon immer sowohl der Qualität seiner Marken als auch nachhaltigem Handeln verpflichtet. Unter dem Motto „Qualität und Verantwortung“ startet Henkel jetzt eine umfassende und weltweite Qualitäts- und Nachhaltigkeitsinitiative: Für alle Wasch- und Reinigungsmittel von Henkel lautet der Anspruch: höchste Produktleistung bei gleichzeitig bestmöglicher Umweltverträglichkeit. Das heißt beispielsweise größtmögliche Sparsamkeit bei Wasser- und Energieverbrauch sowohl in der Produktion als auch bei der Anwendung der Produkte durch die Verbraucher. Dazu gehören selbstverständlich auch der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen, Recycling-Materialien bei Produktverpackungen sowie gezielte Dosierhilfen. Henkel sieht in der Fokussierung auf die Leistung seiner Marken bei gleichzeitiger Umweltverträglichkeit ein großes Potential, die Entwicklung innovativer Produkte voranzutreiben.

  Mehr
12.03.2008
Henkel gewinnt ESG Award 2008 

Die exzellenten Leistungen von Henkel für eine nachhaltige Entwicklung sind erneut von einem unabhängigen Gremium ausgezeichnet worden: Henkel hat den „ESG Award 2008“ in der Kategorie der DAX-Unternehmen gewonnen. Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung nahmen CFO Dr. Lothar Steinebach und Dr. Wolfgang Gawrisch, CTO Forschung/Technologie und Vorsitzender des Sustainability Council Henkel, den Preis gestern Abend in Frankfurt am Main entgegen.

  Mehr
11.03.2008
Jubiläum bei Henkel: Zehn Jahre ehrenamtliches Mitarbeiterengagement 

Seit zehn Jahren unterstützt Henkel Mitarbeiter und Pensionäre in ihrem freiwilligen gesellschaftlichen Engagement. Mit der Gründung von MIT (Miteinander im Team) im Jahr 1998 war Henkel eines der ersten deutschen Unternehmen, das das ehrenamtliche Engagement von Mitarbeitern und Pensionären zu einem wesentlichen Element seiner Unternehmenskultur und seiner Corporate Social Responsibility-Ausrichtung erklärt hat. Auf der ganzen Welt engagieren sich Mitarbeiter und Pensionäre von Henkel ehrenamtlich. Dabei sind die Projekte so vielfältig wie die Menschen, die sie leiten und verantworten. Die Bandbreite der Projekte reicht vom Computerkurs für Senioren in Düsseldorf über ein Baby-Therapiezentrum in Südafrika bis hin zum Riverbend Naturprojekt für Stadtkinder in den USA.

  Mehr
10.03.2008
Mit viel Kreativität in die Zukunft  

Über 1.000 Studenten aus sechs europäischen Ländern haben bei dem internationalen Studentenwettbewerb „Henkel Innovation Challenge“ ihre Ideen eingereicht. Die Herausforderung für die jungen Nachwuchskräfte lautete: Entwickeln Sie innovative Produkte und Business-Konzepte für das Jahr 2050 aus dem Bereich Wasch- und Reinigungsmittel. Henkel lud die zehn besten Teams aus Deutschland einen Tag lang zum nationalen Finale nach Düsseldorf ein. Die Studenten präsentierten ihre Ideen vor einer hochkarätigen Jury aus Henkel-Managern und beeindruckten durch Kreativität und Professionalität. Das Gewinner-Team aus Berlin trifft im April im internationalen Finale in Barcelona auf seine europäischen Kommilitonen.

  Mehr
04.03.2008
Baustellen gründlich entstaubt 

Handwerker können aufatmen: Mit der Entwicklung einer neuen Technologie ist es Henkel gelungen, die Staubentwicklung bei der Verarbeitung von zementären Produkten um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Als Vorreiter einer neuen Generation emissionsarmer Pulverprodukte von Henkel hat der Fliesenkleber der Marke Ceresit Bautechnik und die Thomsit-Spachtelmasse zur Untergrundvorbereitung von Böden in der Baubranche bereits für reichlich Furore gesorgt – und die Planungen für das laufende Jahr sind vielversprechend: Henkel wird die staubreduzierte Produktpalette zu einer Systemlösung ausbauen.

  Mehr
27.02.2008
Henkel mit Umsatz- und Ergebnisplus 
  • Umsatz um 2,6 Prozent auf 13,07 Mrd. Euro gesteigert
  • Organisches Umsatzwachstum von 5,8 Prozent
  • Betriebliches Ergebnis (EBIT): plus 3,5 Prozent auf 1.344 Mio. Euro
  • Jahresüberschuss: plus 8,0 Prozent auf 941 Mio. Euro
  Mehr
27.02.2008
Henkel beabsichtigt die Veräußerung seiner Ecolab Beteiligung 

Die Geschäftsführung der Henkel KGaA hat beschlossen, einen Prozess mit dem Ziel einzuleiten, die Beteiligung an der Ecolab Inc., St. Paul/Minnesota, USA, ganz oder teilweise zu veräußern. Umfang, Zeitpunkt sowie Art und Weise einer Veräußerung, die in Übereinstimmung mit der zwischen Henkel und Ecolab bestehenden Aktionärsvereinbarung durchzuführen ist, stehen derzeit noch nicht fest.

  Mehr
27.02.2008
Henkel leitet Maßnahmen zur Steigerung der langfristigen Ertragskraft ein 

Vor dem Hintergrund der sich ändernden Marktbedingungen, insbesondere des zunehmend härteren Wettbewerbsumfelds und des steigenden Kostendrucks, verursacht unter anderem durch deutlich steigende Rohstoffkosten, hat die Geschäftsführung der Henkel KGaA Eckpunkte eines Programms zur Effizienzsteigerung beschlossen.

  Mehr
18.02.2008
Festigkeit und Elastizität: Ein Lifting für Gesicht und Körper 

Mit der Anti-Age-Creme Diadermine Lift+ Anti-Oxidantien, dem wirkungsvollen Dekolleté- und Brustpflegegel Diadermine Body-Perfect Lift+ Dekolleté und der reichhaltigen Body-Milch Diadermine Body-Perfect Lift+H2O haben die Laboratoires Diadermine drei neue leistungsstarke Pflegeprodukte entwickelt und die hochwirksam straffende Hautpflegeserie Lift+ ausgeweitet.

  Mehr
15.02.2008
Heidi Klum: Perfekter Halt in Düsseldorf 

Ein ganz besonderer Blickfang wartet auf die Besucher des Düsseldorfer Flughafens ab Montag, 18. Februar 2008: Dann wird ein Riesenposter am Parkhaus (P3) das Top-Model Heidi Klum in Szene setzen – natürlich perfekt gestylt mit Drei Wetter Taft. Das elf mal elf Meter große Poster wirbt mit dem Claim „L.A. Düsseldorf. Paris – Taft. Das Styling hält.“ Bei jedem Wetter.

  Mehr
14.02.2008
Zukunft made by Henkel  

Was für die Filmwelt der Oskar, ist für Henkel der „Fritz-Henkel-Preis für Innovation“, die höchste Auszeichnung für Mitarbeiter des Unternehmens. Jedes Jahr werden damit Teams aus Forschern, Produktentwicklern und Marketingfachleuten ausgezeichnet, denen es in herausragendem Maße gelungen ist, mit zukunftsweisenden Produkten Markterfolge zu erzielen. Die diesjährige Preisverleihung fand am „Henkel-Innovationstag“ statt, der am 14. Februar an allen Standorten des in 125 Ländern der Welt tätigen Unternehmens erstmals begangen wurde – unter dem globalen Motto „Let’s innovate!“

  Mehr
06.02.2008
Wechsel in der Henkel-Geschäftsführung 

Alois Linder (60), zuständig für den Unternehmensbereich Adhesives Technologies wird auf eigenen Wunsch zum 30. September 2008 aus der Geschäftsführung von Henkel ausscheiden. Zu seinem Nachfolger ist Thomas Geitner (52) ernannt worden. Geitner wird zum 1. März 2008 in die Henkel-Geschäftsführung eintreten und ab 1. Oktober 2008 die Leitung des Unternehmensbereichs Adhesives Technologies übernehmen.

  Mehr
01.02.2008
Juliane Wiemerslage neue Personalchefin bei Henkel 

Dr. Juliane Wiemerslage ist neue Personalchefin und Corporate Senior Vice President Human Resources bei Henkel. Sie berichtet direkt an Kasper Rorsted, den stellvertretenden Vorsitzenden der Henkel-Geschäftsführung.

  Mehr
28.01.2008
Vorrang für Verbraucherschutz 

Jüngste Berichte über den Weichmacher Di-isobutylphthalat (DiBP), der aus Papier- und Kartonverpackungen migriert und sich in darin verpackten Lebensmitteln anreichern kann, haben Nahrungsmittel- und Verpackungshersteller hellhörig gemacht. Der Weichmacher stammt unter anderem aus Dispersionsklebstoffen, die in der Verpackungsindustrie sehr häufig verwendet werden. Um die Verbraucher vor möglichen Risiken zu schützen, hat Henkel neuartige Dispersionsklebstoffe entwickelt, die keinerlei Weichmacher mehr enthalten.

  Mehr
25.01.2008
Henkel prämiert die besten Schulkonzepte für Naturwissenschaft und Technik 

Um die Begeisterung für das spannende Feld der Naturwissenschaften und Technik bei Schülern zu wecken, lassen sich Schulen und Lehrer viel einfallen. Die originellsten und interessantesten Schulkonzepte zeichnet Henkel auch in diesem Jahr wieder mit dem Hugo-Henkel-Preis aus. Über 1.500 allgemeinbildende Schulen aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf und aus dem Umfeld der deutschen Henkel-Standorte sind aufgefordert, sich mit ihren Bildungskonzepten zur Vermittlung von Technik und Naturwissenschaften zu bewerben.

  Mehr
21.01.2008
Exzellente Henkel-Forschung für führende Marken und Technologien 

Die Qual der Wahl hatten die Juroren für den Research/Technology Invention Award 2007, als sie aus über 20 viel versprechenden Projekten die Preisträger auswählen sollten. Schließlich erhielten acht interdisziplinäre Projektteams den begehrten Preis. Die Bandbreite der Erfindungen spiegelt dabei die geballte Forschungskompetenz von Henkel und die Vielseitigkeit der zugrunde liegenden Wissenschaften wider.

  Mehr
15.01.2008
Start des Handballkrimis in Norwegen 

Die Aufmerksamkeit der europäischen Sportfans wird sich in den nächsten zehn Tagen auf Nordeuropa richten. Nach der Handball-WM der Damen in Frankreich Ende vergangenen Jahres treffen sich nun die besten europäischen Nationalteams der Herren in Norwegen. Vom 17. bis zum 27. Januar findet in fünf norwegischen Städten die Europameisterschaft im Handball statt. Die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Heiner Brand gehört nach dem Gewinn des WM-Titels 2007 zum Favoritenkreis dieses Turniers. Das Engagement von Henkel im Handballsport hat inzwischen Tradition, und so wird das Unternehmen auch in Norwegen wieder präsent sein.

  Mehr
09.01.2008
Sicherheit der Teilnehmer hat oberste Priorität 

Als offizieller Partner der diesjährigen Rallye Dakar hat Henkel volles Verständnis für die Entscheidung der Organisatoren, die Tour in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Kurz vor Beginn des traditionellen Wüstenrennens wurde die Veranstaltung angesichts einer konkreten terroristischen Bedrohung abgesagt. Als Sponsor wäre Henkel mit seinen Markenprodukten Loctite, Teroson und Pattex 2008 zum vierten Mal an den Start gegangen.

  Mehr
03.01.2008
Rallye Dakar: Mit Henkel erfolgreich über die Ziellinie 

Offizieller Partner der Euromilhões Rallye Dakar 2008

  Mehr